Login Icon  Kontakt Icon  Impressum Icon

Valid HTML 4.01 Transitional
Aktiv werden!
Schriftgröße
Schriftgröße klein Schriftgröße mittel Schriftgröße gross

Flüchtlinge in Pohlheim

 Seitens der FDP wurde eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Flüchtlingsunterbringung angeregt.

Bei uns entstand aber der Eindruck, dass der Antrag, so wie er formuliert war,  nicht zielführend sei.

So haben wir sowohl den Kreis der auf dem Podium sprechenden Personen geändert, als auch eine klare Zielsetzung für die Informationsveranstaltung aufenommen. Von den Freien Wählern kam die Anregung auch den Ausländerbeiratsvorsitzenden der Stadt Pohlheim mit aufzunehmen.

So lautet der einstimmig  in der Stadtverordnetenvesammlung am 8.Mai 2015 verabschiedete Antrag:

Der Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Pohlheim wird gebeten, zeitnah eine Bürgerversammlung zum Thema „Flüchtlingsunterbringung“ einzuberufen.

Dabei sollten der Erste Kreisbeigeordnete Dirk Osswald sowie Vertreter der Flüchtlingshilfe und den Ausländerbeiratsvorsitzenden der Stadt Pohlheim hinzugezogen werden.

Ziel ist es einerseits die Bevölkerung und andererseits mögliche Vermieter für Flüchtlingswohnungen umfassend zu informieren.

Der Stadtverordnetenvorsteher erklärte, dass an einer diesbezüglichen Veranstaltung bereits gearbeitet werde und diese schon im Juni stattfinden solle. 

Es besteht also Hoffnung, dass alle an einem Strang ziehen und eine fruchtbare Kommunikation zwischen allen entsteht.